Fließgewässerbewertung - home

Validation der Fließgewässertypologie Deutschlands (Modul Makrozoobenthos)

Anlass des Projektes war die Forderung der EG-WRRL nach einer referenzorientierten und typspezifischen Bewertung der Fließgewässer anhand biologischer Komponenten (u.a. Makrozoobenthos).

Zentrale Ziele des Projektes waren

Zur Beschreibung der Referenzbedingungen wurden für jeden Gewässertyp Referenztaxalisten, Referenzwerte für die Metrics des neuen deutschen Bewertungssystems sowie Beispielgewässer zusammengestellt.

Die empirisch abgeleitete Fließgewässertypologie konnte im Wesentlichen auch mit biozönotischen Daten bestätigt werden.

Weitere Informationen enthält der Abschlussbericht des Forschungsprojekts „Validation der Fließgewässertypologie Deutschlands [...]“ (FKZ O 3.02).

Schmedtje, U., M. Sommerhäuser, U. Braukmann, E. Briem, P. Haase & D. Hering (2001): Top down - bottom up -Konzept einer biozönotisch begründeten Fließgewässertypologie. DGL-Tagungsbericht 2000: 147-151.


Schrift verkleinern Schrift vergrößern einspaltig zweispaltig Seite Drucken

Zu Favoriten hinzufügen
Seite empfehlen Seite empfehlen


Aktuell

Prachtlibelle auf Grashalm

© 2017Universität Duisburg Essen | Datum: 24.10.2017
Online: http://fliessgewaesser-bewertung.de/forschung/projekte/validation-lawa/index.php